Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/shadowpainter

Gratis bloggen bei
myblog.de





High sein, frei sein

Ich liebe ihn, meinen Argentinier. Meinen schlechten Einfluss, meinen "Asi"-Freund.

Wer auch immer was gegen ihn hat, was auf Vorurteilen beruht- Halt bloß den Mund, du hast keine Ahnung, was sich für ein Kern in ihm verbirgt. Er hat so viel zu erzählen. Geschichten, von denen ihr in Büchern lest, damit ihr Jugendliche wie ihn, drogenabhängig und aussichtslos, verstehen könnt.

Mag sein, dass er kauptte Menschen als Freunde hat, mag sein, dass er es war der mich zu Drogen geführt hat. Aber ich bin kein kleines Kind mehr, ich weiß wo meine Grenzen sind. Und er hat mir so viel mehr zu geben als das, was die Menschen sehen.

Er ist in mich verliebt, ich mag ihm nicht das Herz brechen, er braucht nicht noch mehr Probleme. Aber ich möchte für ihn da sein, ihm das geben was er braucht. Vertrauen und Geborgenheit. Mit ihm reden, seinen Geschichten lauschen, die so anders als alles sind was ich sonst so von meinen Freunden höre. Ich möchte beobachten, wie sich das Glänzen in seinen Augen verändert, sobald seine Freunde weg sind, wie er zu dem Jungen wird, der in ihm steckt, aber den er verbirgt, um nicht verletzlich zu sein.

Das alles, das wisst ihr nicht. Ihr seht den Ohrring, die Jacke, die euch nicht passt, stempelt ihn als Asozialen ab. Und was wisst ihr über diesen Menschen? 

NICHTS.

20.9.11 18:28
 
Letzte Einträge: Alles neu!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung